Fettabsaugung (Liposuktion)

Bei der Liposuktion (Fettabsaugung) werden in unserer Praxis unerwünschte „Fettpölsterchen“ am Bauch oder im Gesicht mit Hilfe einer Kanüle im Unterhaut-Fettgewebe abgesaugt.

Hierbei ist es wichtig die zuvor definierten Areale zielgenau und gewebeschonend abzusaugen.

Daher haben wir uns für eine effektive, aber auch sehr schonende Technologie entschieden.  Im Gegensatz zu herkömmlichen Tumeszenz-Technologien ist die Wasserstrahl-Assistierte-Liposuktion (WAL) sehr schonend, da nur kleine Mengen an Spülflüssigkeit benötigt werden und es auch keine Wartezeit (Einwirkzeit) gibt.

Der Wasserstrahl umspült schonend das Fettgewebe und löst es für die Absaugung. Das umliegende Gewebe wird dabei nicht verletzt.

Die Spül-Absaug-Kanüle sprüht einen pulsierenden Wasserstrahl in das Fettgewebe, welcher schonend die Fettcluster löst, ohne das umliegende Gewebe anzugreifen. Gleichzeitig wird das gelöste Fett mit der Spüllösung abgesaugt. Da bei diesem Verfahren keine großen Mengen an Tumeszenzlösung vorinfiltriert werden müssen, bleiben die Konturen des Körpers immer gut sichtbar und somit ist auch das abschließende Ergebnis klar definiert. Besonders geeignet ist die sehr schonende WAL-Technologie auch für ein Lipofilling. Hierbei wird das bei der Absaugung gewonnene Fett in einem sterilen Behälter, dem LipoCollector, gesammelt und von der Spüllösung separiert. Das so gewonnene Fett kann direkt genutzt werden, um etwaige Defekte auszugleichen, Falten zu unterspritzen oder für den Aufbau der Brust. Das Fett heilt aufgrund der schonenden Absaugung sehr gut ein und bietet ein natürliches Ergebnis ohne Implantate.

Der Body-Jet® Evo steht für eine schonende und sichere Liposuktion dank WAL